Willkommen im KINO AM KOCHER im KUBAA

Andere Filme – anders zeigen…

…ist Motto und Anspruch der  inzwischen über 600 genossenschaftlichen Kinobesitzer*Innen in Aalen. In unserem von engagierten Cineasten ehrenamtlich betriebenen gemeinnützigen »Kino am Kocher« zeigen wir neue und ältere Filme aus allen Kulturen und Kontinenten.


Willkommen im schönsten Kino von Aalen

LUCA APP !

nachdem sich nun auch das Gesundheitsamt des Ostalbkreises dazu entschlossen hat die LUCA App anzubinden, werden auch wir zukünftig die LUCA App zur Registrierung Ihres Besuches bei uns anbieten.

  • kontaktlos
  • schnell
  • kein umständliches Ausfüllen von Belegen
  • sehr hohe Datensicherheit

Alle weiteren Infos und die App finden Sie unter https://www.luca-app.de

Wir gehen zum Autokino Ellwangen

In Zusammenarbeit mit der Stadt Ellwangen und dem Autokino Ellwangen sind wir vom 15. April bis zum 25.April in Ellwangen.

Programm und Infos: https://autokino-ellwangen.de

Kundenkarte & Guthabenkarte

Es gibt eine sehr große und wie wir finden schöne Neuerung für unsere Stammgäste. Die Guthaben- und die Kundenkarte.

Viele haben unsere alte 10er Karte vermisst und wir denken, wir haben jetzt einen adäquaten Ersatz gefunden.

Alles Informationen dazu finden Sie hier: 8 KINOCARD

DAS NEUE EVANGELIUM

Der neue Film des gesellschaftskritischen Schweizer Regisseurs Milo Rau stellt die Frage auf: Wie würde Jesus im 21. Jahrhundert predigen? Wer wären seine Jünger? Wie würde er auf Ungerechtigkeiten reagieren? Etwa auf die Tatsache, dass Flüchtlinge, die in der süditalienischen Stadt Matera gestrandet sind, unter unmenschlichen Bedingungen in Ghettos untergebracht und als Arbeitskräfte für die Tomatenindustrie ausgebeutet werden.

Im Film wird diese Situation als eine Art politisches Passionsspiel in einen biblischen Kontext gebracht.

Mehr zum Film:

https://dasneueevangelium.de/

Einige Reaktionen aus den Medien:

https://www.sueddeutsche.de/kultur/das-neue-evangelium-film-milo-rau-ivan-sagnet-kritik-1.5152480

https://www.3sat.de/kultur/kulturzeit/tipp-das-neue-evangelium-100.html

https://www.swr.de/swr2/film-und-serie/das-neue-evangelium-film-von-milo-rau-100.html

Zum Film gibt es ein Streaming-Angebot. Dazu wird ein Ticket mit ID-Nummer benötigt. Nach Eingabe der ID-Nummer steht der Film online für 48 Stunden zur Verfügung.

Die Tickets können über die o.g. Filmseite erworben werden; es ist auch eine Aktion auf dem Aalener Wochenmarkt geplant, bei welcher ohne Ausbeutung erzeugte Tomaten aus ökologischer Landwirtschaft zusammen mit einem solchen Ticket angeboten werden. Diese wird von der Stadt Aalen in Kooperation mit der kath. Betriebsseelsorge organisiert und noch über die Presse bekannt gegeben. Zudem findet am 9. April, 19 Uhr, eine Online-Diskussion zu dem Film statt. Anmeldung ist unter sdg@aalen.de oder 07361/52-1299 möglich.

UND ÜBRIGENS: Ein Erlös-Anteil jedes Tickets geht an das Kino am Kocher!