WILLKOMMEN IM KINO AM KOCHER IM KUBAA

Ab heute, 16.9.2021. gilt die neue Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg:
-3G Nachweis ist erforderlich, auch in der Bar
-Es gilt weiterhin die Maskenpflicht bis zum Platz
-Die Abstandsregel 1,5 Meter wird empfohlen
-Registrierungspflicht

 

KINO Entdecker – Andere Filme – Anders Zeigen

Entdecke Filme wie sie gesehen werden sollten: Dunkler Kinosaal, Vorhang auf, Große Leinwand und einen Super Sound. In unserem neuen Kinosaal im KubAA zeigen wir nicht nur Hollywood. 

KINO ENTDECKER ist eine neue Filmreihe für unser jüngeres Publikum. Unter unserem Motto „Andere Filme – Anders Zeigen“, zeigen wir drei außergewöhnliche Filme pro Quartal.

weitere Infos: https://kino-am-kocher.de/2-5-entdecker/

Die Highlights im September !

Mitten im Wendland gründen Menschen ein Dorf für hundert Alte, hundert Geflüchtete und hundert junge Menschen. Das ist die Idee eines interkulturellen Zusammenlebens, eines Ortes, wo Menschen miteinander und nicht nur nebeneinander wohnen möchten.

Der Film erzählt viel von dem Wunsch nach Zusammenhalt, nach einem engeren sozialen Netz, in dem es auf den oder die Einzelne aber auch viel stärker ankommt.

GESCHLECHTERKRISE

Simson und Delilah. Ein alte Geschichte über die Krise der Geschlechter – neu erzählt.

Moderner Stummfilm mit Live Musik.

Verschiedene Ensembles der Musikschule Aalen begleiten den Film durch den Abend.

Zusammen mit dem Ethik-Komitee des Ostalbkinikums bringen wir den Oscar-Preisträger Film 

DAS MEER IN MIR 

in Erinnerung. Die wahre Geschichte des nach einem Badeunfall querschnittsgelähmten Ramon Sanpedro, der jahrelang für sein Recht auf einen selbstbestimmten Tod kämpfte. Termin: 22.9. um 20.15

Ein Filmwunsch aus dem Aalener Rathaus:
FÜR SAMA
ist ein Liebesbrief der Regiseurin an ihre während des Bürgerkriegs in Syrien geborene Tochter Sama. Dazu gehören Momente des Leids genauso wie Augenblicke der Hoffnung. Der mehrfach preisgekrönte Film ist ein unvergessliches Zeitdokument. Termin 22.9. um 17.30 Uhr
 

JUGENDFILM WETTBEWERB: CORONA & ICH

Eineinhalb Jahre Corona haben wir schon hinter uns, was hat das mit euch Jugendlichen gemacht? Wie erging es euch während der Lockdowns? Wie erging es euch vor, während und nach Corona?

Beim Jugendfilmwettbewerb Corona & ICH ist eurer Kreativität nur eine Grenze gesetzt: Die Filme dürfen maximal 5 Minuten lang sein. 

Teilnehmen können Jugendliche von 14 bis einschließlich 18 Jahren

Warum lohnt es sich mitzumachen? 

Die zwanzig besten Filme werden am Samstag, 9. Oktober im Rahmen einer Preisverleihung im Kino am Kocher dem Publikum präsentiert. Es gibt stattliche Preise zu gewinnen.

Noch Fragen? jugendfilmwettbewerb@aalen.de

Unsere nächsten Filme

Für Trailer aufs Plakat klicken
Weitere Film-Infos auf der Seite „Programm“

Kundenkarte & Guthabenkarte

Es gibt eine sehr große und wie wir finden schöne Neuerung für unsere Stammgäste. Die Guthaben- und die Kundenkarte.

Viele haben unsere alte 10er Karte vermisst und wir denken, wir haben jetzt einen adäquaten Ersatz gefunden.

Alles Informationen dazu finden Sie hier: 8 KINOCARD